Bio Löwenzahnhonig

Traditionell spricht man von Bio Produkten immer dann, wenn gewährleistet ist, dass keine verunreinigenden Fremdstoffe enthalten sind. Diese Garantie kann beim Bio Löwenzahnhonig so nicht übernommen werden. Das hängt ganz einfach damit zusammen, dass man die Bienen nicht in einem bestimmten Areal einsperren kann. Allerdings legen die Imker, die Bio Löwenzahnhonig herstellen, sehr großes Augenmerk auf die Standorte ihrer Bienenwagen. Mit einer guten Standortwahl kann man zumindest dafür sorgen, dass sich in einem bestimmten Radius ausschließlich Felder befinden, auf den ökologisch angebaut wird. Ökologischer Anbau bedeutet, dass auf chemische Pflanzenschutzmittel und Düngemittel komplett verzichtet wird. Dennoch sollte man sich der Tatsache bewusst sein, dass auch der Bio Löwenzahnhonig Spuren solcher Stoffe in ganz geringen Mengen enthalten kann, wenn eines der fleißigen Bienchen etwas weiter als die üblichen fünf Kilometer fliegen sollte.

Bio Löwenzahnhonig Herstellung

Auch bei der Verarbeitung legt man beim Bio Löwenzahnhonig großen Wert darauf, dass keine Fremdstoffe hinein gelangen. Die Herstellung unterliegt in vollem Umfang den harten Bestimmungen des deutschen Lebensmittelgesetzes.

Löwenzahnhonig Bio Reinheitsgebot

Hinzu kommt, dass jeder Imker freiwillig ein Reinheitsgebot beachtet, mit dem sicher gestellt wird, dass am Ende wirklich nur Bio Löwenzahnhonig in einer exzellenten Qualität verkauft wird.

löwenzahnhonig kaufen Impressum